Hochzeit

Eine neue Lebensgemeinschaft entsteht

Die Hochzeit bringt es auf den Punkt: Da gehören zwei zusammen und das soll auch so bleiben. Wenn sich zwei Menschen für eine dauerhafte Partnerschaft entscheiden, verändert sich einiges in ihrem Leben. Das geschieht natürlich nicht von einem Tag auf den anderen, sondern ist ein langer Prozeß des Zusammenwachsens.

Das öffentliche, gegenseitige Versprechen ist ein großer Schritt, der mit vielen Erwartungen, Träumen aber auch Unsicherheit und Ängsten verbunden ist. Die kirchliche Trauung begleitet das Paar an diesem Punkt. Gott segnet die Partnerschaft und hält seine Hand schützend über den gemeinsamen Weg mit all seinen Höhen und Tiefen.

 

Segen für Lang- und Kurzentschlossene
Bildrechte ELKB

Glücklich zu zweit. Aber mit dem kirchlichen Segen hat es noch nicht geklappt?


Vielleicht zu aufwendig, zu teuer, zu kompliziert?
Jetzt ist eure Chance: Einfach Heiraten!
Sagt JA zueinander und bekommt Segen für eure Partnerschaft – unkompliziert bei der evangelischen Kirche in Bayern!
Am 24.4.24 geht das – auch in eurer in Nähe.
Ihr seid standesamtlich verheiratet, seid verliebt, lebt in einer Partnerschaft oder als Jubelehepaar: Ihr seid willkommen!

Traut euch!
Wir haben alles für euch vorbereitet.

 

Von 12-20 Uhr in der Christuskirche und im Kurpark in Oberstdorf, Freiherr-von-Brutscher-Str. 7.

Anfang März findet ihr hier und auf www.oberstdorf-evangelisch.de alles Nähere sowie Anmelde- und Kontaktmöglichkeiten.